Kapfenberg Bulls vor Spitzenspiel gegen die Gmunden Swans!

Am Sonntag lädt die Sportstadt Kapfenberg ab 17.30 zum ewig jungen Schlagerspiel Kapfenberg Bulls gegen Gmunden – im Topspiel der Runde geht es für beide Teams darum den Anschluss an die Tabellenspitze zu wahren.

Für die Eurofighter aus Kapfenberg bleibt wenig Zeit zum Verschnaufen – Donnerstag Nacht die Rückkehr aus Zypern, Freitag und Samstag zwei Trainingseinheiten und am Sonntag das absolute Spitzenspiel gegen Gmunden vor den eigenen Fans.

Im 7. Spiel innerhalb der letzten 16 Tage wollen die Bullen an den zuletzt gezeigten Aufwärtstrend aus dem Heimspiel gegen die Vienna anschließen und mit einem möglichen Heimsieg gegen die Schwäne an Spitzenreiter Klosterneuburg dranbleiben. Dazu wird allerdings eine Topleistung abzurufen sein, denn auch Gmunden präsentiert sich in den letzten Wochen formstark.

Das Team aus Oberösterreich stützt sich vor allem auf drei Nationalspieler – High Scorer Enis Murati, Daniel Friedrich und Benedikt Güttl sind Eckpfeiler des Spiels – dazu die beiden starken US Legionäre Loveridge & Ogunyemi. Dem neuen Coach Anton Mirolybov ist es innerhalb kurzer Zeit gelungen wieder ein starkes Team am Traunsee zu formen.

Sportdirektor Michael Schrittwieser:“Wir finden langsam unseren Rhythmus, auch in Zypern hat unser junges Team über weite Strecken guten schnellen Basketball geboten. Gegen Gmunden wartet vor allem in der Defensive ein hartes Stück Arbeit auf uns – sie bewegen den Ball sehr gut, und präsentieren sich sehr treffsicher – unsere Fans können sich auf ein tolles Spiel freuen!“

Bis auf Tobias Schrittwieser steht Coach Coffin der komplette Kader zur Verfügung:“Wir haben Gmunden natürlich intensiv gescoutet, und wissen um die Qualität die uns erwartet. Es liegt an uns unseren Aufwärtstrend fortzuführen!“

Auch rund um das Spiel wird wieder ein tolles Programm geboten – genügend Gründe um einen interessanten Nachmittag in der Walfersamhalle zu verbringen. Die Sportstadt Kapfenberg – diesmal auch Eventpartner des Spieles – hat 50 JungbürgerInnen zum Spiel geladen. Sie werden nicht nur ein tolles Basketballspiel erleben, sondern auch im Rahmen des Eventbuffets mit regionalen Schmankerln verwöhnt. Dazu heißen die Bullen den Herbst willkommen – Maroni, Glühwein und Sturm – um sich optimal auf das Spiel einzustimmen. Auch wieder neue Kollektionsteile im Fanshop der Bullen – rechtzeitig sind Winterartikel eingetroffen.

Schon um 14.45 trifft die erfolgreiche U19 der Kapfenberg Bulls im Vorspiel auf das Leistungszentrum Salzkammergut – also auf in die Halle & let`s go bulls!

 

Admiral Basketball Superliga – Runde 7:

Kapfenberg Bulls – Gmunden Swans

Sonntag 10.11 ab 17.30

 

Vorspiel 14.45

Kapfenberg Bulls U19 – LZ Salzkammergut

 

Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender