Bulls im Cup Viertelfinale vor Auswärtsspiel in Dornbirn!

Am Dienstag machen sich die Bullen auf den langen Weg zum Zweitligisten nach Dornbirn um dort im Mittwoch Spiel die Chance zum neuerlichen Aufstieg ins Cup Final Four anzustreben.

Unmittelbar vor Beginn der heißen Phase der Meisterschaft steht das Cup Viertelfinale für den regierenden Cupsieger aus Kapfenberg am Programm. Gegner ist das Team der Lions aus Dornbirn, seit Jahren eine Topmannschaft der zweiten Liga – professionell geführt, und keineswegs zu unterschätzen.

Coach Mike Coffin, der vor seinem erfolgreichem Bulls Engagement ja einige Jahre als Meistertrainer der zweiten Liga bei Mattersburg verbracht hat, kennt die Lions bestens:“Dornbirn arbeitet seit vielen Jahren sehr gut, und sie haben auch immer eine gute Mannschaft. Sie vertrauen auf den „spanischen Weg“ – spanischer Coach, gute spanische Legionäre, spanische Spielphilosophie. Dazu einige Österreicher mit Erstligaerfahrung und ein Super Publikum im Rücken. Wir werden mit vollem Fokus an die Aufgabe herangehen!“

Die Bullen starten Dienstag Mittag nach Vorarlberg, schon vorab soll eine bestmögliche Vorbereitung die Chancen für eine neuerliche Teilnahme am Cup Final Four, und damit auch die Chance zur Titelverteidigung garantieren.

 

Das Ziel ist klar – die Kapfenberg Bulls wollen zum 7. Mal en suite in das Cup Final Four einziehen:

2019 – Cup Final Four in Gmunden – Cupsieger

2018 – Cup Final Four in Gmunden – Cupsieger

2017 – Cup Final Four in Oberwart – Cupsieger

2016 – Cup Final Four in Oberwart – Halbfinale

2015 – Cup Final Four in Schwechat – Halbfinale

2014 – Cup Final Four in Gmunden – Cupsieger

 

Um dies zu erreichen ist allerdings am Mittwoch eine starke Leistung abzurufen – das sieht auch Sportdirektor Michael Schrittwieser:“Auch wenn vor allem unsere jungen Österreicher gegen Wels aufgezeigt haben, und wir am Ende eine Leistungssteigerung unseres Teams gesehen haben – im Cup wird mehr notwendig sein. Wir haben uns bis dato in der Fremde nicht so konzentriert und kompakt gezeigt wie das notwendig ist. Dornbirn hat ein Team, das jederzeit dazu in der Lage sein würde auch in der ersten Liga eine gute Rolle zu spielen. Für uns ein echter Brocken am Weg zu einer eventuellen Titelverteidigung!“

 

Basketball Austria Cup – Viertelifnale

Dornbirn Lions – Kapfenberg Bulls

Mittwoch 15.01 – 19.30

 

Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender