Kapfenberg Bulls starten Initiative zur Nachbarschaftshilfe!

#BULLSHELFEN – ab sofort liegt der Fokus bei den Kapfenberg Bulls darauf, bestmöglich zur Unterstützung unserer älteren MitbürgerInnen beizutragen. Ab Montag wird ein Einkaufs- und Lieferservice in der Region angeboten.

Wer rasch hilft, hilft doppelt – das ist die Devise beim österreichischen Basketballmeister. Um mitzuhelfen die großen Herausforderungen der aktuellen Situation zu meistern, stellen sich die Bulls zur Verfügung um älteren Menschen der Region ihre Einkäufe abzunehmen und bei Bedarf auch Essen zu liefern.

Sportdirektor Michael Schrittwieser: “Jetzt heißt es anzupacken und Solidarität zu zeigen – ab Montag können sich ältere Menschen der Region Kapfenberg und Umgebung, beziehungsweise Aflenz, bei uns melden und wir nehmen ihnen ihre Einkäufe ab, liefern direkt nach Hause. Das soll ganz unproblematisch und rasch funktionieren, unsere jungen Spieler haben sich bereit erklärt das gerne zu machen. Mit an Bord sind auch unsere Partner: Das Autohaus Fürstaller stellt die Autos zur Verfügung, wie auch MIWAS. Wir kommen direkt zu den Menschen, die uns anrufen oder sich per mail melden. Wir möchten in unserer Stadt und der näheren Umgebung helfen, wo wir können – das Ganze natürlich kostenlos!“

Assistant Club Manager Caro Schafferer ist Ansprechpartnerin und koordiniert das Service #BULLSHELFEN – sie ist erreichbar unter:

Telefon / whatsapp / SMS: 0676 847 885 777

e-mail: family@bulls-basketball.eu

Erfreulicherweise sind die Bulls in Kooperation mit dem Sporthotel Grabner auch in der Lage auf Bestellung Essen zu liefern – Obmann Clemens Ludwar: “In herausfordernden Zeiten heißt es zusammen zu stehen und das machen wir jetzt. Unser langjähriger Partner Alfred Grabner hat sich bereit erklärt, einfache Menüs zu günstigen Preisen anzubieten – wir liefern kostenlos an ältere Menschen, die bei uns bestellen können. Wir schauen jetzt einmal wie groß der Bedarf sein wird, aber unser kompletter Fuhrpark, unsere Spieler und unser Office stehen dafür zur Verfügung!“

Der Einkauf- und Lieferservice der Aktion #BULLSHELFEN beginnt am Montag (16.3.).

Kommende Woche wollen die Bulls auch für die Jüngsten unserer Gesellschaft eine Aktion starten.