NEWS

19. August 2020

US Boys in Wien gelandet – Kapfenberg Bulls präsentieren Neuerwerbungen!


Mittwochfrüh durften die Verantwortlichen des österreichischen Meister zwei neue Spieler am Flughafen Schwechat begrüßen – nach den coronabedingten Turbulenzen im Vorfeld eine umso größere Freude!

Langsam, aber sicher nimmt der Kader des Europacupfighters endgültige Formen an – AJ Turner und Bryce Smith sind die beiden nächsten neuen Gesichter in den Reihen der Bullen. Geschäftsführer Oliver Freund: “Das war natürlich im Vorfeld nicht ganz so einfach, wie wir es gewohnt sind – von den erforderlichen Tests und Unterlagen bis hin zu den Flugbuchungen war der Aufwand wesentlich höher. Umso erfreulicher, dass nun die beiden Wunschspieler unseres Coaches in der Sportstadt eingetroffen sind!“ Der Plan des Bulls Coaches sah vor das neue Bulls Team athletischer und variabler zu gestalten – die beiden Neuen sollen nun dazu beitragen.

Bulls Exklusivsponsor GV Haustechnik präsentiert die erste Neuerwerbung: Der 23-jährige guard AJ Turner kommt direkt von der Northwestern University aus der starken Big Ten Conference, einer top College Liga, nach Kapfenberg. Dort verbrachte er die letzten 3 Jahre, nachdem er davor am Boston College seine Ausbildung gestartet hatte. Mit 2.01m verfügt er über ein Gardemaß für einen Aufbauspieler, soll sehr variabel eingesetzt werden und besticht durch Athletik und eine perfekte Allround-Ausbildung. Bulls Head Coach Mike Coffin war sofort überzeugt: “Wir haben sehr viele Spieler auf dieser Position angeboten bekommen – AJ ist mir sofort ins Auge gestochen. Ich beurteile Spieler nicht unbedingt danach, was sie an Statistiken in der Vergangenheit geleistet haben, sondern danach, wie sie in unser Konzept passen und was sie für unser Team leisten können. AJ hat enormes Potential – davon bin ich überzeugt. Er kann sowohl als Spielgestalter als auch als Scorer eingesetzt werden, ist schnell, groß und athletisch. Er wird uns viel Freude bereiten.“ Zum Video der Bulls Neuerwerbung geht`s hier: https://youtu.be/S8ULsi015rc

Bulls Premium Sponsor König Wintergärten präsentiert die zweite Neuerwerbung: Bryce Smith wird in Zukunft in Walfersam unter den Körben aufräumen. Der 2.06m große Power Forward kommt vom Uni Team der Valdosta State University in die bet-at-home Basketball Superliga. Auch er soll das athletische Profil der Coffin-Truppe wesentlich aufpeppen. Noch einmal Mike Coffin: “Bryce entspricht dem Prototyp eines modernen, variablen Innenspielers – er kann sowohl von außen aber auch mit dem Rücken zum Korb reüssieren. Wir haben einen starken Offensivrebounder und Athleten gesucht – das ist uns wohl gelungen. Aufgrund seiner Jugend wird`s vielleicht ein wenig brauchen, aber sein Potential hat mich wirklich überzeugt. Er hat eine gute Wurfhand, ist sehr flink auf den Beinen und sprungstark. Ich freu‘ mich auf die Arbeit mit ihm!“ Auch von Bryce Smith gibt`s einen ersten Vorgeschmack: https://youtu.be/Vabq62emZNs

Beide neuen Spieler unterzeichneten, wie bei den Bulls üblich, Verträge mit Optionen für zumindest eine weitere Saison. GM Michael Schrittwieser: “Mit dem Netzwerk, das wir uns in den letzten 20 Jahren aufgebaut haben, gelingt es uns eigentlich fast immer leistbare Spieler mit Potential zu verpflichten. Alles, was wir von den beiden Neuen gesehen und gehört haben, stimmt uns zuversichtlich, dass uns das auch diesmal gelungen ist. Man wird ein wenig Geduld zeigen müssen – aber für uns ist immer vorrangig, welches Potential ein Spieler hat und wo wir ihn in 3-4 Monaten sehen. Mike hat ein Auge für Spieler und aufgrund seiner eigenen Erfahrungen als junger Spieler vor 25 Jahren auch das know how für diesen Prozess! Wir sind noch nicht ganz fertig mit unserem Team, aber das, was wir bis jetzt präsentieren durften, stimmt uns schon einmal sehr zuversichtlich!“

BULLS.HOME


Wienerstraße 29a
8605 Kapfenberg
Österreich

Bulls.Arena


Karl-Heinrich-Waggerl-Weg 6
8605 Kapfenberg
Österreich

BULLS.Data


BULLS.Social


BULLS.Newsletter- & SMS-Service


© 2020 Bulls Basketball. All rights reserved.
Powered by Werner Moritz