NEWS

8. Februar 2021

Österreichische U19 Meisterschaft ist startklar – die Bulls sind dabei!


Nachdem vom Sportministerium grünes Licht für den Start der österreichweiten U19 Superliga gegeben wurde, sind die jungen Bullen diese Woche ins Training gestartet – schon kommende Woche sollen die ersten Spiele stattfinden.

In Kooperation Verband & Sportministerium wurden die Bedingungen ausgearbeitet, unter denen nun auch die Nachwuchsmeisterschaft beginnen kann – wie auch im Konzept der Basketball Superliga steht die Sicherheit an erster Stelle.

Obmann Clemens Ludwar berichtet zur Vorgangsweise:“Unsere Spieler müssen sich nicht nur jetzt vor dem Trainingsstart „Einstiegstests“ unterziehen, sondern werden dann selbstverständlich vor jedem eventuellen Spiel getestet. Wir wollen das aber noch engmaschiger machen, mit der Unterstützung unseres Partners amacord können wir auf super-effiziente hochvalide Sputum-Tests zurückgreifen, dass macht es uns allen leichter. Wir freuen uns für unsere Akademiespieler der U19 dass es nun losgeht, sie haben ja seit einem Jahr kein Bewerbsspiel mehr bestritten!“

Angeführt von den fünf Jungbullen die bereits im Kader der Superliga stehen (und nun dort nicht mehr eingesetzt werden dürfen) wollen die Jahrgänge 2002-2004 ab sofort im Bewerb der österreichischen U19 Superliga ihr Können unter Beweis stellen.

Noch nicht ganz klar ist der Modus des Bewerbes, nach dem Nennungsschluss am 8.02 sollten aber nun sehr rasch auch die Spiele fixiert sein.

Der sportlich gesamtverantwortliche der Bulls – Michael Schrittwieser atmet auch gehörig auf:“Es ist natürlich ein Wahnsinn für die Entwicklung unserer Jungs, dass sie jetzt ein Jahr kein Spiel hatten – Coach Coffin hat das in der Superliga Mannschaft gut kompensiert, sie waren im Training voll integriert und haben auch die ein oder andere Minute Spielzeit bekommen. Das war enorm wichtig, denn sie alle sind in einem Alter dass für ihre Entwicklung entscheiden ist. Niemand trägt Schuld an dieser besonderen Situation, lustig ist es trotzdem nicht – wir wollen das Beste draus machen, und nun ist ja zumindest sportlich ein wenig Licht am Ende des Tunnels für unsere talentierten Jugendlichen zu sehen!“

Der 15 Mann Kader der U19 der Kapfenberg Bulls ist am Montag ins Training gestartet – die ersten Tage dienen Testungen und einem möglichst raschen Wiedereinstieg in ein geregeltes Teamtraining.

 

 

Photo: GEPA pictures/ Hans Oberlaender

Bericht powered by 

BULLS.HOME


Wienerstraße 29a
8605 Kapfenberg
Österreich

Bulls.Arena


Karl-Heinrich-Waggerl-Weg 6
8605 Kapfenberg
Österreich

BULLS.Data


BULLS.Social


BULLS.Newsletter- & SMS-Service


© 2020 Bulls Basketball. All rights reserved.
Powered by Werner Moritz