NEWS

6. April 2021

U19 & U14 der Bulls noch im vollen Trainings- und Matchbetrieb!


Nach der Osterpause stehen im Nachwuchs nur noch wenige Spiele der Gruppenphase am Terminkalender. Das heißt – jetzt wird’s ernst!

Gute Nachrichten gibt’s vor allem aus der U19-Ecke: Die Jungs haben noch kein einziges Spiel verloren und dürfen sich somit Gruppenführer der Gruppe B in der ÖMS nennen. In den nächsten Wochen stehen noch vier Spiele in der Gruppenphase für das Team mit Coach Michael Schrittwieser am Plan, danach folgt nur noch das Final 4 (besten zwei Teams der beiden Gruppen).

Auch die U14 durfte nach dem langen Jahr Pause wieder in Aktion treten. Nachwuchsleiter Sebastian Magerböck zum Bullen-U14 Team, welches heuer besonders jung aufgestellt ist: „Wir haben seit Anfang Februar große Schritte nach vorne gemacht, natürlich immer noch mit reichlich Potential nach oben! Trotzdem sieht man nach nur ein paar Wochen Trainingsbetrieb schon das wir in Zukunft mehr von unseren Jungs erwarten können. Wir haben noch 3 Spiele in der Gruppenphase vor uns und danach findet noch ein Platzierungsspiel statt.“

Neuigkeiten gibt es auch bei unseren Jüngsten! Die Vorbereitungen für den Trainingsstart der U10 laufen bereits. In den nächsten Tagen wird es dazu noch alle wichtigen Infos bezüglich des Ablaufs etc. geben!

 

 

Bericht powered by 

BULLS.HOME


Wienerstraße 29a
8605 Kapfenberg
Österreich

Bulls.Arena


Karl-Heinrich-Waggerl-Weg 6
8605 Kapfenberg
Österreich

BULLS.Data


BULLS.Social


BULLS.Newsletter- & SMS-Service


© 2020 Bulls Basketball. All rights reserved.
Powered by Werner Moritz