NEWS

30. April 2021

Kapfenberg Bulls ready für 11. Finalserie der Vereinsgeschichte – am 6. Mai geht`s los!


Zum 11. mal insgesamt und zum 4. mal in Serie ziehen die Bulls ins Finale der bet-at-home Basketball Superliga ein. Wieder einmal geht´s gegen die Swans aus Gmunden – die Chance auf den 8. Meistertitel lebt!

Jubelstimmung herrschte im Lager des Meisters nach dem klaren 3:0 in der Semifinalserie gegen die Flyers aus Wels, mit einer konzentrierten Leistung über drei Spiele konnte vorzeitig der Einzug in die Endspielserie der Superliga fixiert werden. Zum dritten Mal in Serie wartet nun Gmunden auf die Coffin Truppe. Sowohl 2018 wie auch 2019 konnten sich die Bullen den Meistertitel gegen die Oberösterreicher sichern.

Nun setzt man alles daran um diese Erfolgsserie zu prolongieren – nach den Meistertiteln 2017, 2018 und 2019 wurde ja 2020 coronabedingt der Titel nicht ausgespielt.

Mike Coffin und sein Team befinden sich bereits seit einigen Tagen im „Finalmodus“, alle Spieler sind fit und brennen auf die besten Spiele des Jahres. Der Head Coach der Bulls steht in seinem dritten Finale als Coach, sechs Mal war er als Spieler dabei. Als Coach in Wels stand er ebenfalls einmal in den Finals. Jede Menge Erfahrung also in Situationen wie diesen:“Es ist unser Anspruch bei den Bulls wenn möglich ganz oben zu stehen – Kompliment an alle Beteiligten, dass wir es auch dieses Jahr nach einem extrem herausfordernden Jahr wieder geschafft haben. Wir sind gut drauf, alle arbeiten fokussiert und ziehen an einem Strang – es scheint so als ob wir zur rechten Zeit wieder voll in Fahrt kommen. Wir freuen uns auf die kommenden Wochen!“

Los geht`s am 6. Mai mit einem Auswärtsspiel in Gmunden – alle Spiele werden sowohl auf Sky Sport Austria wie auch auf ORF Sport+ live übertragen – die Termine im Detail:

Bet-at-home Basketball Superliga     Finale – best of five

Spiel 1 in Gmunden                Do   6.05         19.00

Spiel 2 in Kapfenberg             So    9.05         20.15

Spiel 3 in Gmunden                Do 13.05         20.15

Spiel 4 in Kapfenberg*           So  16.05         20.15

Spiel 5 in Gmunden*              Mi 19.05         20.15

Insgesamt zum 5. Mal heißt die Finalpaarung Kapfenberg gegen Gmunden, die Historie der bisherigen Finals:

2003 stehen sich die beiden Teams erstmals in den Finals gegenüber – die Swans gewinnen die ersten beiden Spiele und führen 2:0, doch die Bulls gewinnen mit Michael Schrittwieser als Coach 3 Spiele in Serie und krönen sich in einem dramatischen 5. Spiel zum Meister 2003.

2004 wieder dieselbe Paarung – die Bulls angeführt von Kapitän Mike Coffin als Spielmacher entscheiden die Serie mit 3:1 für sich und feiern in Gmunden den 4. Titel der Vereinsgschichte.

Dann dauert es einige Jahre bis es wieder soweit ist – im ersten Trainerjahr von Mike Coffin treffen die Bulls 2018 wieder auf die Schwäne – in einer best of seven Serie setzen sich die Bulls nach einer Heimniederlage zum Auftakt schließlich durch. Die Bulls liegen zwar 1:2 in der Serie zurück, können aber die letzten 3 Spiele in Serie gewinnen und feiern mit einem 4:2 den 6. Titel der Vereinsgeschichte.

Nur ein Jahr später dieselbe Paarung – 2019 setzen sich die Kapfenberg Bulls mit 3:0 in der best of five Finalserie durch, der 7. Titel darf gefeiert werden.

Bulls CEO Oliver Freund freut sich wie alle im Team auf die Serie:“Wir sind zuversichtlich dass unsere Jungs bestens vorbereitet in die Endspielserie gehen. Wir werden nicht nur unsere ganze Erfahrung in solchen Situationen in die Waagschale werfen, sondern uns minutiös auf jedes Spiel einstellen, da bin ich mir ganz sicher. Es ist zwar erfreulich wenn man auf eine derartige Erfolgsgeschichte zurückschauen kann, unser Fokus ist aber nach vorne gerichtet – wir haben eine Chance und die gilt es zu nutzen. All unsere Partner und Wegbegleiter stehen hinter uns – es ist natürlich toll, dass alle Spiele in bester Qualität sowohl auf Sky wie auch im ORF live übertragen werden. Das werden die Fans sicher honorieren, und auch unsere Medienwerte zeigen steil nach oben!“

 

Photo: GEPA pictures/ Johannes Friedl

Bericht powered by 

BULLS.HOME


Wienerstraße 29a
8605 Kapfenberg
Österreich

Bulls.Arena


Karl-Heinrich-Waggerl-Weg 6
8605 Kapfenberg
Österreich

BULLS.Data


BULLS.Social


BULLS.Newsletter- & SMS-Service


© 2020 Bulls Basketball. All rights reserved.
Powered by Werner Moritz