Großes Finale im Bulls Wiffzack Sommer!


Nach der fünften Woche im Wiffzack Sommer geht die ereignisreiche Zeit für die Kids jetzt zu Ende! 

Die finale Woche kann beginnen! Am Montag ging es für die Wiffzack-Truppe zum Grünen See in Tragöß und auch am Dienstag stand jede Menge frische Luft am Programm - diesmal im Weitental Bruck an der Mur. Am Mittwoch hieß es ebenfalls "Rucksack packen", denn trotz der durchwachsenen Wetterlage machten sich die Kids mit ihren Betreuern Gabs und Sebi auf in die Fölzklamm. An diesen drei Tagen war natürlich viel Energie und Wanderlust gefragt - für neue Motivation sorgten die verdienten Jausenpausen. Nach diesen drei Tagen geht nun der Bulls Wiffzack Sommer zu Ende.

Nachwuchs- und Wiffzackleiter Sebastian Magerböck zieht ein abschließendes Resümee: "Das waren wirklich aufregende fünf Wochen. Ich bin froh, dass die Kids mit viel Begeisterung dabei waren und dass alles reibungslos abgelaufen ist. Ich denke das Programm war sehr vielseitig und für jeden und jede war etwas dabei. Es hat wirklich Spaß gemacht die Kinder nicht nur zu betreuen, sondern alle auch näher kennenzulernen. Wir haben echt coole Tage verbracht und ich freue mich auf alle, die beim nächsten Wiffzack Sommer dabei sind. Mädels und Jungs, es war mir eine Ehre!" 

Schon ab dieser Woche geht's im Bullen Nachwuchs Programm mit viel Schwung weiter - im Basketball Sommercamp können die Kids in drei Tagen in die Welt des Basketballs hineinschnuppern und von den Trainern und Profis lernen! 

© BULLS BASKETBALL. All rights reserved.