Kapfenberg Bulls vor Nachtragsspiel gegen die Flyers aus Wels!


Am Samstag geht's für die Bulls in der bet-at-home Basketball Superliga weiter – ab 17.30 trifft man in der Walfersamhalle auf die Raiffeisen Flyers aus Wels.

News aus dem Bullenstall:

Nachdem es sich um ein Nachtragsspiel handelt sind die beiden neuen Bullen – Derryck Thornton und Andrija Matic für dieses wichtige Spiel leider nicht spielberechtigt.

Dafür hofft man auf eine Rückkehr von Milos Grubor, er sollte nach seiner Covid-bedingten Pause im letzten Spiel am Samstag wieder zur Verfügung stehen. Dasselbe gilt für Miro Zapf – den talentierten Spielmacher aus der Basketball Akademie Steiermark wird man ebenfalls, erstmals seit 17. November, wieder im Bullendress sehen. Er wurde diese Woche beim steirischen Derby in Fürstenfeld im Future Team eingesetzt – Fitnesstest bestanden!

Stimmen zum Spiel:

Head Coach Mike Coffin:“Wels ist immer ein unangenehmer Gegner – sie spielen mit viel Aggressivität und Druck am Ball. Sie werden versuchen das Tempo über 40 Minuten sehr hoch zu halten, dem werden wir alles entgegen setzen. Unsere Formkurve zeigt nach oben, wir werden alles tun, um diesen Trend fortzuführen. Vor allem unsere guards müssen Ruhe bewahren und sich nicht zu sehr unter Druck setzen lassen“

Nemo Krstic:“Bei uns geht's bergauf und langsam und sicher kommen wir in Fahrt. Auch wenn uns noch immer drei wichtige Spieler fehlen, muss es unser Ziel sein die Heimspiele zu gewinnen. Mit unseren Fans im Rücken kann uns das auch gelungen!“

Infos zum Gegner:

Die Flyers aus Wels hatten. Bis dato auch mit zahlreichen Verletzungsproblemen zu kämpfen und wurden auch von Covid ordentlich „erwischt“. Zuletzt setzte es zwei Niederlagen beim UBSC Graz (64:73) sowie in Traiskirchen (75:81).

Aber Achtung! – wie auch bei den Bulls lichtet sich die Verletztenliste bei den Oberösterreichern langsam – vor allem die Rückkehr von Liga Legende Davor Lamesic gibt den Flyers wieder jene Stabilität die sie vermisst haben. Dazu die starken Legionäre van Fintel, Delaney, Razdevsek und Orf auf den guard Positionen – allesamt gefährliche Scorer von jenseits der Dreierlinie.

Rund um`s Spiel:

Amerikanischer Tag bei den Bulls: Am Buffet gibt es für alle Hungrigen unser Amerika-Menü mit Cheeseburger oder Hamburger + Pommes plus Cola zum Sonderpreis. Und wer es gerne süßer hätte – für den gibt`s diesmalPancakes auf amerikanische Art. Bei einem Schätzspiel schauen wir, ob unsere Fans unsere amerikanischen Spieler gut kennen. Für die Besten gibt es hier tolle Preise.

 

Bet-at-home Basketball Superliga

Kapfenberg Bulls vs. Raiffeisen Flyers Wels

Samstag 15.01 – 17.30

Sporthalle Walfersam

 

 

News


  • 28. Januar 2022
    Steierderby – die Bullen am Sonntag beim UBSC Graz!
  • 28. Januar 2022
    Zwei junge Bullen im Kader der Herren Nationalmannschaft!
  • 22. Januar 2022
    Kapfenberg Bulls unterliegen Swans Gmunden im Heimspiel!
  • 20. Januar 2022
    Joshua Scott im Interview!
  • 20. Januar 2022
    Eigenbauspieler der Basketball Akademie auf der Überholspur!
© BULLS BASKETBALL.
All rights reserved.