Kapfenberg Bulls vor Schlagerspiel gegen Gmunden!


Im ewig jungen Duell treffen die Bullen am Mittwoch ab 19.00 vor laufenden TV Kameras auf die Schwäne aus Gmunden, die zuletzt die Vienna Siegesserie beenden konnten.

Noch 2 Wochen dann beginnen die Play-offs, und langsam aber sicher steigt die Spannung in der Bet-at-home Basketball Superliga. Die Teams beginnen sich zu formieren und auch bei den Bulls verfolgt man natürlich einen exakten Plan.

Für Head Coach Michael Schrittwieser sind die Play-offs alles was zählen:“Jenes Team, das ab 24. April die beste Form, den besten Rhythmus und die beste Vorbereitung auf eine best of five Serie punktgenau abliefern kann wird sich durchsetzen, und bei allem Respekt – ich glaub da kommen eine Menge Teams heuer für den Platz an der Sonne in Frage. Wir haben jetzt 2-3 Spiel nicht ganz so geliefert wie noch im März, aber unsere Formsteuerung und die Kurve passen – wir werden zur rechten Zeit da sein – immer vorausgesetzt natürlich, dass alle Bullen fit sind!“

Im Duell gegen die Schwäne wird es drauf ankommen die gut eingespielten Teamspieler der Schwäne von Beginn an unter Druck zu setzen, vor allem point guard Daniel Friedrich spielt seit Wochen in der Form seines Lebens. Dazu Benedikt Güttl, Carlos Novas-Mateo und Toni Blazan, eine bärenstarke eingespielte Truppe.

Eingespielt – das Schlagwort, an dem sich auch die Bulls orientieren wollen – CEO Oliver Freund:“Wir haben einen ganz klaren Plan was die kommenden Jahre betrifft und gerade zusammen mit unserem Präsidium und den Investoren die Vision Bulls.2026 erarbeitet. Ein Teil dieser Strategie ist es unser Team step-by-step zusammenzuhalten, die Schlüsselspieler mittelfristig an uns zu binden – das wird uns auch gelingen!“

Jetzt geht`s aber erst einmal darum Fahrt für die Play-offs aufzunehmen, und dem wird alles untergeordnet. Das weiß und bestätigt auch Nemo Krstic:“Wir haben im Herbst durch unsere Verletztenmisere und eine hohe Anzahl von Spielen kaum intensiv gearbeitet, jetzt setzen wir alles daran um das noch in den wenigen Trainingseinheiten, die uns bleiben aufzuholen – Gmunden ist ein richtiges Kaliber, wir haben sie zuletzt besiegen können und wollen diese Leistung vor eigenem Publikum wiederholen!“

Auch abseits des Feldes gibt es wieder jede Menge Action in Walfersam: Ostern steht vor der Tür. Für alle Besucher und Besucherinnen gibt es ein buntes Osterei gratis. Für Kinder gibt es einen Malwettbewerb. Wir suchen das schönste Osterei. Alle, die mitmachen bekommen eine kleine Süßigkeit. Die schönsten 3 bekommen einen Schoko Osterhasen. Und für die Erwachsenen gibt es an der Theke im 1. Stock Eier-Likör zur richtigen Einstimmung zum Osterfest

 

Bet-at-home Basketball Superliga     Platzierungsrunde Spiel 9

Kapfenberg Bulls – Gmunden Swans

Mittwoch 13.04 – 19.00

Sporthalle Walfersam Kapfenberg

News


  • 24. November 2022
    Kapfenberg Bulls freuen sich aufs zweite Steirerderby der Saison!
  • 23. November 2022
    Bulls mit Niederlage gegen BC Kolin im Alpe Adria Cup!
  • 21. November 2022
    Bulls bereit und heiß auf das nächste internationale Auftreten!
  • 20. November 2022
    Bulls mit Auswärtssieg gegen Lions!
  • 16. November 2022
    Weiter geht's für die Kapfenberg Bulls am Sonntag bei den Lions in Traiskirchen!
© BULLS BASKETBALL.
All rights reserved.