Bulls Schulcup 2022 begeistert hunderte Kids!


Der Schulcup 2022 hat alle Erwartungen übertroffen. Über 250 Schüler und Schülerinnen füllten vergangenen Freitag die Walfersamhalle und machten den Schulcup nach zwei Jahren Pause zu einem aufregenden Event! 

Mit folgenden Schulen ging es in den Schulcup: VS Renner, Redfeld, Hafendorf, Walfersam, Pogier, Diemlach, Berndorf, St.Marein, Pischk und Schirmitz. Mit Unterstützung unserer Partner Hefte Helfen, Generali, Böhlerit, McDonalds – Team Gamsjäger, der Entfeuchter, Innofreight, Bösch und Mein Bezirk konnten die beteiligten Trainer mit allen Schulen zwei Einheiten pro 3. Und 4. Klasse abhalten. Das Abschlussturnier, ausgetragen in der Heimstätte der Bulls – der Sporthalle Walfersam – wurde mit insgesamt 12 Teams bestritten. Die 3.Klassen stellten 6 Teams von verschiedenen Schulen, sowie auch die 4.Klassen. Die Platzierungen des Hefte Helfen Schulcups sind folgendermaßen:

3.Klassen: 

  1. Marein
  2. Redfeld
  3. Pogier
  4. Schirmitz
  5. Diemlach

4.Klassen:

  1. Walfersam
  2. Diemlach
  3. Marein
  4. Pogier
  5. Schirmitz
  6. Hafendorf

 

Über 250 basketballbegeisterte Kinder kamen in den Genuss vor lautstarkem Publikum Körbe zu werfen. Nicht nur die Schüler und Schülerinnen konnten sich den ganzen Tag über begeistern, auch die Lehrerinnen und Lehrer sind auf den Geschmack gekommen. Die beiden Trainer Sascha Sander und Sebastian Magerböck erreichten mehrere Anfragen schon während des Turniers, um auch nächstes Jahr wieder einen Schulcup zu veranstalten. 

Nachwuchsleiter Sebastian Magerböck hat sich über die zahlreichen Teilnahmen der Schulen und das Engagement der Kinder besonders gefreut und möchte die Planung für den nächsten Schulcup bereits starten. Es bleibt natürlich nicht bei diesem einen Tag und Ziel der Bulls ist es, viele Kids für das regelmäßige Training begeistern zu können, was in den letzten Jahren immer gut funktioniert hat. Sebastian Magerböck:“ Die Halle platzt bereits aus allen Nähten bei unseren U10 Trainings – es kommen jedes Mal mehr und mehr Kinder zum Schnuppern – es ist gewaltig. Wenn es so weiter geht, brauchen wir bald mehr Hallenzeiten, um die Gruppen aufzuteilen, weil es so viele sind.“

Gesamtverantwortlicher Sascha Sander weiß, wie schwierig es diese Saison war den Schulcup auf die Beine zu stellen und ist mit diesem erfolgreichen Abschlussturnier ebenfalls mehr als zufrieden.

Sascha Sander:“ Ein riesengroßes Dankeschön an unsere Partner Hefte Helfen, Generali, Böhlerit, McDonalds – Team Gamsjäger, der Entfeuchter, Innofreight, Bösch und Mein Bezirk, die solch ein Spektakel für die Kinder überhaupt möglich gemacht haben. Ohne unsere treuen Sponsoren, könnten wir dies nicht bewerkstelligen. Auch ein Kompliment and die hervorragende Arbeit unserer Nachwuchstrainer, Zivildiener und die Organisation von Sebastian. Ohne solche engagierten Mitarbeiter wäre das nicht möglich gewesen.“

Diese Woche finden noch die letzten Nachwuchstrainings vor den Sommerferien statt. Aber auch im Sommer ist nach einer kurzen Verschnaufpause wieder jede Menge Basketball geplant – Infos folgen in Kürze!

Sponsoren, die den Volksschulcup 2022 möglich gemacht haben:

Hefte Helfen

Der Entfeuchter

Generali

Böhlerit

McDonalds – Team Gamsjäger

Mein Bezirk (Die Woche)

Innofreight

Bösch

 

News


  • 24. November 2022
    Kapfenberg Bulls freuen sich aufs zweite Steirerderby der Saison!
  • 23. November 2022
    Bulls mit Niederlage gegen BC Kolin im Alpe Adria Cup!
  • 21. November 2022
    Bulls bereit und heiß auf das nächste internationale Auftreten!
  • 20. November 2022
    Bulls mit Auswärtssieg gegen Lions!
  • 16. November 2022
    Weiter geht's für die Kapfenberg Bulls am Sonntag bei den Lions in Traiskirchen!
© BULLS BASKETBALL.
All rights reserved.