Erste Neuverpflichtung - erfahrener Spielmacher heuert bei den Bulls an!


Mit dem 29-jährigen Montenegriner Milos Latkovic haben die Kapfenberg Bulls die wichtige Position des Spielmachers neu besetzt. Der erfahrene Aufbauspieler wird in Zukunft das Spiel der Bullen lenken.

Lange hat die Suche gedauert, nun ist es so weit – nach vielen Wochen der Recherche sind die Verantwortlichen der Bulls nun sicher den richtigen Mann für den Spielaufbau bei den Kapfenberg Bulls gefunden zu haben.

Der 1.96m große Guard war in seiner Heimat Mitglied der U20 Nationalmannschaft und im Kader der Herren Nationalmannschaft, verfügt also über internationale Erfahrung. Diese konnte er auch schon bei seinen Stationen mit verschiedenen Clubs sammeln. So stand er unter anderem schon in Schweden und 2 Jahre in der Ukraine unter Vertrag. Dort war er auch vergangene Saison tätig, bevor er aus den bekannten Gründen sein Engagement im Februar beenden musste und den Rest der Spielzeit in der ersten bosnischen Liga anheuerte.

Lange Jahre war der 29-jährige bei seinem Heimatclub KK Lovce Cetinje unter Vertrag, wo er sowohl in der ersten montenegrinischen Liga, wie auch in der zweiten Division der starken Adria Liga seinen Mann stellte. In seiner besten Saison verzeichnete er dort mit 15 Punkten, 7 Rebounds und 4 Assists - beeindruckende Statistiken. Zu den Bulls gelangte er unter anderem über Vermittlung von Bulls Star Nemo Krstic, der ihn von vielen Duellen der U20 Nationalmannschaften von Montenegro gegen Serbien kennt und schätzt.

Michael Schrittwieser war schon vorige Saison an dem Spielmacher dran, und freut sich umso mehr, dass es nun geklappt hat:“Milos Latkovic ist ein sehr interessanter Mann, und wir wollten unbedingt einen europäischen point guard, der unsere Mannschaft entsprechend führen kann. Wir haben uns extra Zeit gelassen, und ihn auch nach Kapfenberg eingeladen um ihn persönlich kennenzulernen. Nach den Erfahrungen der letzten Saison schien uns das neben der sportlichen Qualifikation das Wichtigste. Er hat uns nicht nur als Spieler, sondern auch persönlich überzeugt, und wir freuen uns, dass er eine 3-Jahres Vereinbarung unterzeichnet hat. Unser Ziel ist es hohe Fluktuation, so gut das möglich ist – zu vermeiden, und wieder einen seriösen Stamm aufzubauen. Milos war der erste Schritt, nun wird es Schlag auf Schlag gehen, so dass wir Mitte August mit dem kompletten Kader in die Vorbereitung starten können!“

Milos Latkovic wird spätestens am 15. August mit seiner Familie im Bulls Home einziehen, und mit dem neuen Team die Vorbereitung auf die Saison 2022/23 starten. Für alle Fans gibt`s schon hier ein Highlight Video – auf dem man auch gut sieht, dass durchaus Spektakuläres vom neuen Bulls Spielmacher zu erwarten ist!

News


  • 24. November 2022
    Kapfenberg Bulls freuen sich aufs zweite Steirerderby der Saison!
  • 23. November 2022
    Bulls mit Niederlage gegen BC Kolin im Alpe Adria Cup!
  • 21. November 2022
    Bulls bereit und heiß auf das nächste internationale Auftreten!
  • 20. November 2022
    Bulls mit Auswärtssieg gegen Lions!
  • 16. November 2022
    Weiter geht's für die Kapfenberg Bulls am Sonntag bei den Lions in Traiskirchen!
© BULLS BASKETBALL.
All rights reserved.