U14 Bullen auf Basketballreise in Deutschland!


In den Herbstferien ging es für die U14 Mannschaft für einen aufregenden Trip nach Deutschland und die jungen Sportler bekamen die Chance sowohl in Ulm, als auch in München den deutschen Profibasketball besser kennenzulernen. 

Am Samstag startete die U14 zusammen mit den Coaches Sebastian Magerböck und Geri Wasshuber in das etwas andere Basketballwochenende. Der erste Stopp war Ulm in Deutschland, wo ein Besuch im Trainingszentrum und ein eigenes Training am Programm standen. "Das war für alle schon das erste Highlight, das riesige Trainingszentrum und dann auch noch selber trainieren in der coolen Halle, ein perfekter Start!", so Nachwuchsleiter Sebastian Magerböck. Zum Abschluss ging es für die U14 dann noch einmal in die Halle - diesmal als Publikum im Spiel Bayreuth gegen Ulm. Ein bekanntes Gesicht im Team von Ulm - Thomas Klepeisz, österreichischer Nationalspieler. 

Am Sonntag machte sich die Mannschaft gemeinsam mit ihren Trainern wieder auf den Rückweg, aber mit einem aufregendem Zwischenstopp in München. Für die U14 stand ein Testspiel im Münchner Trainingszentrum gegen Bayern am Programm. Um den Ausflug richtig abzurunden wartete das Spiel München gegen Merlins auf die jungen Bullen. 

"Es war wirklich ein gelungener Trip, vom Anfang bis zum Ende. Die Jungs konnten so viele Eindrücke sammeln, in der Halle der Profis trainieren und noch mehr Erinnerungen als Mannschaft sammeln!", betont Sebastian Magerböck abschließend. 

 

News


  • 24. November 2022
    Kapfenberg Bulls freuen sich aufs zweite Steirerderby der Saison!
  • 23. November 2022
    Bulls mit Niederlage gegen BC Kolin im Alpe Adria Cup!
  • 21. November 2022
    Bulls bereit und heiß auf das nächste internationale Auftreten!
  • 20. November 2022
    Bulls mit Auswärtssieg gegen Lions!
  • 16. November 2022
    Weiter geht's für die Kapfenberg Bulls am Sonntag bei den Lions in Traiskirchen!
© BULLS BASKETBALL.
All rights reserved.