Bulls verlieren auswärts gegen Timberwolves!


Im Auswärtsspiel gegen die Vienna Timberwolves müssen sich die Bulls am Ende mit 73:59 geschlagen geben. 

Das Spiel beginnt mit einer Führung der Timberwolves. Bei den Bulls ist es Lesley Varner, der für die ersten Punkten im Spiel sorgt. Die Gastgeber bringen viel Tempo und gute Defense ins Spiel. Die Bullen kommen im ersten Viertel in keinen wirklichen Rhythmus und die Gastgeber behalten die Oberhand. Am Ende des ersten Viertels wird das noch einmal deutlich: Die Timberwolves bauen den Vorsprung auf 18:9 aus.

Auch im zweiten Viertel verläuft das Spiel weiterhin nach Plan der Timberwolves. Zwar sind es bei den Bullen vor allem Krstic, Greene und Varner, die das Spiel vorantreiben, doch dem Team fehlt weiterhin die Idee um die Wölfe unter Kontrolle zu bringen. Erst gegen Ende des zweiten Viertels geht’s bei den Kapfenbergern voran und Nemo Krstic kann am Ende für den Ausgleich sorgen. Mit 35:35 geht’s in die Halbzeitpause.

Zurück aus der Kabine duellieren sich die Bulls jetzt auf Augenhöhe und können mit Punkten von Varner dann auch in Führung gehen. Die Führung hält nicht lange an und die Timberwolves nähern sich wieder auf minus 1. Brad Greene und Milos Latkovic sorgen für wichtige Punkte und die Bulls bleiben zunächst in Führung. Doch die Timberwolves lassen nicht locker, nutzen die Fehler der Bullen und erkämpfen sich die Führung zurück. Mit 54:50 geht’s ins letzte Viertel.

Im vierten Abschnitt bleibt es bei der Führung der Wölfe – wenn auch nur mit wenigen Punkten. Doch in den entscheidenden Minuten fehlt es den Bullen jetzt erneut an Intensität und starker Defense: Die Gastgeber können mit plus 10 in Führung gehen – noch vier Minuten zu spielen. Nemo Krstic trifft noch einmal vom Dreier, doch in den letzten zwei Spielminuten verlässt die Bullen die Treffsicherheit zur Gänze. Die Timberwolves nutzen die Chance noch und gehen am Ende mit 73:59 als Sieger hervor.

 

Win2day Basketball Superliga Runde 17

Vienna Timberwolves vs Kapfenberg Bulls 73:59 (18:9,35:35,54:50)

Scorer Bulls: Varner 24, Krstic 17, Greene 11, Latkovic 3, Adamu & Schrittwieser je 2

News


  • 27. Januar 2023
    Bulls vor Auswärtsduell gegen Flyers Wels!
  • 26. Januar 2023
    Kapfenberg Bulls besiegen SKN St.Pölten im Heimspiel!
  • 24. Januar 2023
    Neuer Premium Partner clever fit für die Kapfenberg Bulls!
  • 24. Januar 2023
    Kapfenberg Bulls vor Heimspiel gegen SKN St.Pölten!
  • 24. Januar 2023
    U19 & U16-Bullen mit siegreichem Wochenende!
© BULLS BASKETBALL.
All rights reserved.