Skip to main content

OCS Capital Bulls gewinnen wichtiges Steirerderby gegen Graz!


In der 20.Runde gewinnen die Bullen das Steirerderby auswärts gegen den UBSC Graz nach einer sensationellen Teamleistung mit 64:69!

Der Start ins Spiel verläuft für beide Teams eher holprig und es dauert, bis die ersten Punkte fallen. Bei den Bulls macht dann Urald King den Anfang mit zwei Punkten. Es bleibt zunächst auch bei diesen zwei Punkten und die Grazer können im ersten Viertel in Führung gehen. So richtig vorwärts geht’s aber beim UBSC auch nicht, denn die Bullen treten in der Defense solide auf. Mit einer knappen Führung des UBSC von 14:11 geht’s in die erste Pause.

Im zweiten Viertel laufen die Bulls dann heiß: Der zurückgekehrte Ali Sow sorgt für den Ausgleich und Dani Grgic trifft von der Dreierlinie – die Bullen gehen in Führung. Die Grazer lassen sich aber nicht abschütteln und können auch wieder ausgleichen und wieder in Führung gehen. Das zweite Viertel verläuft sehr ausgeglichen, die Mannschaften schenken sich Nichts und zur Halbzeitpause hat aber der UBSC mit 34:30 die Nase vorne.

Angekommen im dritten Abschnitt geht’s im selben Rhythmus weiter: Die Bulls können sich auf einen Punkt nähern, doch die Grazer bleiben knapp in Führung. Die Bullen treten aber auch in diesem Viertel stark als Team auf, finden immer wieder gute Antworten auf die Angriffe der Grazer und geben auch ordentlich Gas – bis ihnen wieder der Ausgleich gelingt. Mit 48:51 für die Bulls geht’s in die letzte Viertelpause.

Zu Beginn des vierten Viertels gibt Nemo Krstic für die Bulls Gas und findet die passende Antwort auf Punkte von den Grazern. Aber auch der UBSC trifft weiterhin gut. Es bleibt auch im vierten Abschnitt noch sehr spannend, denn kein Team lässt locker und es wird um jeden Punkt gekämpft - zwei Minuten vor Schluss gibt’s wieder den Ausgleich mit drei Punkten von Noah Baumann. Zurück aus dem Time Out trifft Ali Sow vom Dreier und fixiert damit die Führung der Bullen endgültig. Urald King zieht in den restlichen Minuten kluge Fouls und sorgt von der Freiwurflinie aus dann für die entscheidenden Punkte in dieser Zitterpartie. Die Bulls gewinnen hochverdient mit 64:69!

 

Win2day Basketball Superliga Runde 20

UBSC Raiffeisen Graz vs OCS Capital Bulls 64:69 (14:11,34:30,48:51)

Scoring Bulls: Sow 21, King 20, Krstic 12, Baumann 9, Grgic 5, Zapf 2